News

27.
März 2018

ALTO stellt neue Generation von Flugzeug-Rundparkdecks vor

RPD-Gstaad

ALTO General Aviation Services GmbH, der deutsche Spezialist für Flugzeughangars und Rundparkdecks (Karusselle), wurde kürzlich mit der Entwicklung einer neuen Generation von Hangar-Karussells beauftragt, die derzeit installiert werden.

Die erste Installation des neuen Karusselltyps von ALTO findet im Rahmen des neuen Terminal- und Hangar-Entwicklungsprojekts bei der Gstaad Airport AG, Saanen / Schweiz statt. Mit einem Durchmesser von 32 m und einer Tragfähigkeit von bis zu 22,5 Tonnen MTOW pro Flugzeug ist es das größte jemals für Business Aviation-Flugzeuge in der Schweiz gebaute System. Das Karussell dreht eine kreisförmige Grundfläche von 800 m2 und bietet Platz für vier bis sechs kleine bis mittelgroße Geschäftsflugzeuge oder einen Ultralangstreckenjet. Peter Nikolaus Fries, CEO von ALTO, sagt: „Dieser Vertrag hat uns die Chance gegeben, die Konstruktionen unseres Geschäftsbereiches auf ein höheres Niveau zu heben. Da Rundparkdecks in vielen Fällen immer der effizientere Weg waren, mehrere Flugzeuge in Gruppenhangars zu parken, bereitet uns dieses Projekt vor, diese Systeme für die höchsten Lasten und größten Flugzeuge zu installieren.“

Die zweite Installation findet derzeit im Flughafen Aalen-Elchingen, Neresheim, statt. Das neue, sehr beeindruckende private Hangar-Projekt auf diesem Flughafen wird zwei kleinere Karussells wie oben beschrieben haben. Während ein Parkdeck 30 m misst, hat das zweite einen Durchmesser von 24 m.

ALTO General Aviation Services GmbH, Eltville, ist ein deutscher Generalunternehmer im Bereich Architektur, Planung und Bau für die internationale Flughafen- und Luftfahrtindustrie und deren Fluggemeinschaft. Neben dem schlüsselfertigen Bau von Hangars ist ALTO Deutschlands Spezialist für die Konstruktion und den Bau hochmoderner Flugzeugkarusselle.